Brandenburg

Willkommen im Trainingsbereich für die Landespolizei Brandenburg.

Die Auswahlverfahren für den mittleren und gehobenen Dienst unterscheiden sich nicht. Die Auswahltests finden in Oranienburg statt. Am ersten Tag finden das Diktat, der “Jobfidence”-Test und der Sporttest statt. Am zweiten Tag musst du zum Rollenspiel,  Auswahlgespräch und zur polizeiärztlichen Untersuchung.

Das Auswahlverfahren besteht also aus:

Diktat

Das Diktat ist ein einfaches Lückendiktat. Es wird ein Text vorgelesen, der mit Lücken vor dir liegt. Die Bearbeitungszeit beträgt ca. 20 Minuten.

Jobfidence-Test

Der Jobfidence-Test dauert ca. 90 Minuten. Es handelt sich um einen Test, den du am PC ablegst. Dieser Test unterscheidet sich stark von den Testverfahren anderer Bundesländer. Der Fokus liegt hier weniger auf klassischen Intelligenztest-Aufgaben, sondern auf persönlichkeits-psychologischen Fragen.

Sporttest

Hier musst du dich in fünf verschiedenen Disziplinen schlagen.

Rollenspiel

In einem Rollenspiel wirst du in die Rolle eines Polizeibeamten gesteckt und sollst nun soziale Situationen möglichst gut meistern.

Interview

Deine charakterliche Eignung wird im strukturierten Interview festgestellt.

Polizeiärztlicher Untersuchung

Beim Polizeiarzt wirst du auf Herz und Nieren geprüft.

Ich empfehle dir vorab unsere Info-Seite zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren der Polizei Brandenburg.

Wir haben uns Mühe gegeben, alles so verständlich und nachvollziehbar wie möglich zu gestalten. Sollte dennoch etwas unklar sein, schreib uns doch einfach eine kurze Email an kontakt@be-a-cop.de.